Powerbanks bedrucken

Powerbanks bedrucken

Bedruckte Powerbanks sind als Kundengeschenke der Trend schlechthin! Und das zurecht, weil Powerbanks einen hohen Nutzwert haben Sie erfüllen alle Erwartungen, die an einen effektiven Werbeträger gestellt werden.und somit alle Anforderungen mitbringen, um< ein effektiver Werbeartikel zu sein. Powerbanks bieten eine große Werbefläche mit denen sie für jede Zielgruppe werben können


Powerbanks bedrucken lassen

Mit einer Powerbank überreichen Sie Ihrem Kunden einen nützlichen und langfristigen Werbeträger. Ihr Kunde freut sich über das hochwertige, originelle Geschenk. Und Sie - über eine ausgezeichnete Investition in eine zukünftige, erfolgreiche Zusammenarbeit. Denn als Werbemittel verfügt eine Powerbank neben ihrem Mehrwert und ihrem Nutzen über eine langfristige Werbewirkung, eine große und auffällige Werbefläche und einen breiten Streukreis. Powerbanks werden nämlich nicht nur von ihrem Besitzer benutzt, sondern auch weitergezeigt, weiterverliehen und verschenkt. Vor allem nach einer persönlichen Übergabe der Powerbank können Sie sich sicher sein: Ihr Kunde wird Sie nicht vergessen und zu gegebenem Anlass auf Sie zurückkommen. Denn Ihr Kunde wird die mit Ihrem Logo bedruckte Powerbanknoch oft in den Händen halten, Ihren Namen im Sinn und Ihre Kontaktdaten vor Augen haben.

Kaufberatung: Powerbanks als Werbeartikel

Als zusätzlicher Akku ist eine Powerbank ideal für sogut wie alle tragbaren elektronischen Geräte und in vielen verschiedenen Größen, Gewichtsklassen, Designs, Stärken und Preisklassen verfügbar. Generell verfügen Powerbanks über eine Kapazität bis weit über 20.000 mAh und eine entsprechende Ladeabgabe bis über 3 Ampere. Dabei bedeutet die Maßeinheit mAh „Amperestunde“ und kennzeichnet die Ladungsmenge, die bei einem konstanten elektrischen Strom von 1 Ampere innerhalb einer einzelnen Stunde durch einen Leiter fließt. Ein Beispiel: Die Lademenge des Samsung Galaxy S6-Akkus beträgt nur 2.550 mAh. Die des aktuellen iPhone 6S - sogar nur 1.810mAh. Die Lebensdauer der Powerbank selbst beträgt - je nach Handhabung und aufzuladenden Geräten - bis zu mehreren zehntausend Ladezyklen.

Meist sind Powerbanks mit Lithium-Polymer- oder Lithium-Ionenakkus, einem Ladeeingang und einem oder mehreren USB-Ausgängen ausgestattet. Bei dem Ladeeingang handelt es sich inzwischen standardgemäß um einen Anschluss von Micro-USB zu USB. So wird die Powerbank an eine externe Ladestation angeschlossen, wie z.B. einen Computer oder eine Steckdose. Inzwischen existieren allerdings auch solarbetrieben, staubdichte und sogar wasserdichte Powerbanks. An Kontrollleuchten kann man erkennen, ob eine Powerbank oder das daran angeschlossene Gerät inzwischen vollständig aufgeladen ist. Sie zeigen den Ent-/Ladezustand der Powerbank an. Darüber hinaus werden Powerbanks oft mit praktischen Funktionen wie Taschenlampen oder digitalen Anzeigen ausgestattet.

  • MAN BEACHTE: Kapazitätsangaben bei Powerbanks beziehen sich nur auf die Stärke des verbauten Akkus. Da allerdings auch die Powerbank selbst im Betrieb einen Teil des Stroms beansprucht, steigt der sogenannte „Ladewirkungsgrad“ selten höher als 70%. Das bedeutet, dass man meist nur maximal 70 % des Stroms zum Laden verwenden kann, den die jeweilige Powerbank zuvor aufgenommen hat. Der exakte Ladewirkungsgrad hängt dabei von der Qualität des Akkus ab.
  • MAN BEACHTE: Nicht jede Powerbank ist an Apple-Produkte angepasst oder funktioniert mit den Apple-Ladekabeln!
  • MAN BEACHTE: Eine gute Powerbank verfügt über Überhitzungsschutz: Bei einer Temperatur über 60 °C schaltet sie sich automatisch aus.

Nutzen und Einsatzmöglichkeiten von bedruckten Powerbanks

Als kleiner, tragbarer, universeller Akku ist eine Powerbank nicht nur ein optimales, wirksames Giveaway für Sie, sondern auch eine gelungene Überraschung für Ihre Kunden. Zur Schau kommt sie, wenn Sie daheim oder im Auto aufgeladen wird. Zum rettenden Einsatz - wenn ein dringend gebrauchtes, aber inzwischen vollständig entladenes Arbeitsgerät nach Futter schreit. Abhängig von den jeweiligen technischen Daten kann eine Powerbank ein Handy, einen mp3-Player, ein Tablet oder sogar einen Notebook ein oder mehrere Male vollständig aufladen. Ob man ein iPhone, iPod, iPad, einen Mac, ein Android-Smartphone oder ein Windows-Notebook auflädt, spielt dabei keine Rolle. Denn sogar die Ladekabel sind in der Zwischenzeit meist universell.

Tipps zur Werbeanbringung

Es existieren diverse Formen, Farben, Muster und Designs von Powerbanks. Powerbanks bedrucken lassen hat auch etwas mit Gestaltung zu tun. So können Sie jede Powerbank nach Wunsch mit Ihrem Firmenlogo und Ihren Daten bedrucken, die Farbe der Powerbank selbst an das Corporate Design Ihres Unternehmens anpassen und bei Wunsch auch eine individuelle Verpackung anfordern. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Powerbanks Preise

Bei den hier aufgeführten Powerbanks handelt es sich um LAGERWARE, die kurzfristig verfügbar ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die günstigeren Direktimport-Powerbanks oder für eine Sonderproduktion von Powerbanks in eigenen Pantonefarben.

Top Seiten