• Grafiksupport
  • Zahlung auf Rechnung
  • Lieferung Frei Haus

In unserem Shop können Sie aus 55.000 Artikeln für jeden Anlass wählen

Kundengeschenke eignen sich besonders gut, um bestehende Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Vor allem hochwertigere Firmenpräsente können bei den Empfängern für eine möglichst lange Präsenz sorgen. Zwar ist diese Art von Geschenken in Wirklichkeit dafür da, um Werbung gezielt und dauerhaft bei Ihren Kunden zu platzieren. Trotzdem gilt für sie genauso wie bei allen anderen Werbeartikeln: Qualität geht vor Quantität. Haben Sie bei der Auswahl der Kundenpräsente für Ihr Unternehmen immer Ihre Zielgruppe und deren Qualitätsansprüche im Blick.

Kundengeschenke als Werbemittel

Für die kleine Aufmerksamkeit zwischendurch – Kundengeschenke richtig einsetzen

So wie gute Freunde sich von Zeit zu Zeit eine kleine Aufmerksamkeit verdient haben, müssen Unternehmer ihre Geschäftsbeziehungen regelmäßig auffrischen und pflegen. Dafür eignen sich kleine Kundenpräsente perfekt, denn sie passen sowohl in den B2B als auch in den B2C Sektor. Wenn kreative Kundengeschenke und Give-aways dann von Kunden sogar noch als ausgesprochen nützlich empfunden werden, können Sie damit effiziente Eigenwerbung betreiben und zugleich die Sichtbarkeit Ihrer Marke erhöhen.

NEU! Kundengeschenke-Ideen nach Budget finden

Durchsuchen Sie unsere Datenbank nach passenden Produkten für Ihre Marketing-Aktionen. Geben Sie einfach den gewünschten Preisbereich ein und schon werden Ihnen bis zu 300 Produkte zufällig ausgewählt. Ist immer noch nicht das Richtige dabei, steht unser Verkaufsteam Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Kunden verwöhnen – vom Erinnerungswert profitieren

Ein Kundengeschenk sollte immer zum Unternehmen passen. Folglich könnte ein Sportartikelhersteller kleine Geschenke anbieten, die beim täglichen Fitnessprogramm des Empfängers behilflich sind oder die eine gesunde Ernährungsweise unterstützen. Möchten Firmen nicht auf derart spezifische Artikel zurückgreifen, können sie alternativ auch ihre eigenen Produkte und Marken über gängige Klassiker vermarkten. Populär sind beispielsweise Kundengeschenke wie

Da sich 57 Prozent an die bereitgestellten Werbegeschenke erinnern, wird eine stärkere Präsenz im Alltag des Kunden erreicht, zugleich tritt die Marke automatisch in das direkte Umfeld der Konsumenten ein. Freunde, Arbeitskollegen und Familienmitglieder werden auf diese Weise direkt mit der beworbenen Marke in Verbindung gebracht, zugleich fungiert die Nutzung des Werbemittels als eine Art subtile Empfehlung. Unternehmen können dadurch ihr eigens Image verbessern, das Firmenlogo noch stärker verbreiten und die Bindung zu ihrer Kundschaft stärken.

  • Caps
  • Kugelschreiber
  • Lineale
  • Schokolade
  • Taschenrechner
  • Lesezeichen.

Eine Analyse hat ergeben, dass 70 Prozent aller Kunden besonders diejenigen Unternehmen sympathisch finden, die von Zeit zu Zeit kleinere Präsente vergeben. Rund 94 Prozent aller Deutschen nutzen Werbegeschenke in ihrem direkten Umfeld, wie zum Beispiel einen großen Beutel oder bedruckte Kugelschreiber.

Da sich 57 Prozent an die verschenkten Artikel erinnern, können Unternehmen, die ihre Kundengeschenke richtig einsetzen, eine stärkere Präsenz im Alltag des Kunden erreichen. Gleichzeitig wird die Marke automatisch fester Bestandteil im direkten Umfeld des Empfängers. Sogar Freunde, Arbeitskollegen und Familienmitglieder kommen auf diese Weise direkt mit der beworbenen Marke in Verbindung und sie fungiert als eine Art subtile Empfehlung. Dadurch können Unternehmen

  • ihr eigenes Image verbessern
  • ihr Firmenlogo bzw. ihre Marke noch stärker verbreiten
  • und die Bindung zu ihrer Kundschaft stärken

Kundengeschenke für besondere Anlässe und Feste

Der gängigste Anlass, für den Unternehmen Kundengeschenke verteilen, ist Weihnachten. Vor allem im Business to Business Bereich ist es üblich, den Geschäftspartnern als kleine Aufmerksamkeit Kundengeschenke zu Weihnachten zukommen zu lassen. Das ist nicht nur ein Zeichen der Höflichkeit, sondern stärkt auch das Verhältnis zwischen den einzelnen Parteien. Zudem würde es von schlechtem Stil zeugen, zwar Weihnachtsgeschenke von anderen Unternehmen in Empfang zu nehmen, jedoch im Gegenzug kein eigenes Präsent zu versenden.

Im B2B Bereich verzichten Firmen zu diesem Anlass im Regelfall auf prägnante Markenlogos. Stattdessen werden lieber gängige Alltagsgegenstände wie Wein, leckeres Gebäck oder andere Kleinigkeiten verschickt. Im Business to Consumer Bereich ist es hingegen sogar zu empfehlen, Weihnachtsgeschenke mit dem Unternehmenslogo bedrucken zu lassen. Auf diese Weise macht man deutlich, von wem das Geschenk kommt. Man vermittelt der Kundschaft, dass das Unternehmen auch in der besinnlichen Jahreszeit an sie denkt, sie zu schätzen weiß und auch gleichzeitig darum bemüht ist, sich selbst ständig zu verbessern.

Egal ob Firmenpräsente wie Textilien, Taschen und Thermobecher, kleine Accessoires oder Kalender vergeben werden: Unternehmen können einen großen Nutzen aus Kundenpräsenten ziehen. Sie sollten dabei nur auf diese 3 Punkte achten:

  • Die Kundengeschenke sollten zum Unternehmen sowie zu dessen Marken- und Werbebotschaft passen!
  • Setzen Sie auf Qualität statt auf Quantität!
  • Haben Sie stets die Zielgruppen und Wettbewerbssituationen im Blick!
Dann können Kundengeschenke bei ihren Empfängern auch eine langfristige Wirkung erzielen.

Neben der Auswahl von Kundengeschenken spielen auch der Versand bzw. die Übergabe der Firmenpräsente eine wichtige Rolle. Wir unterstützen Sie gerne bei der Konfektionierung und dem Versand Ihrer Werbemittel. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung

Dennis Jockers