Sprout™ – Der Keimling-Bleistift mit zwei Leben

Seit der tiefsten Kindheit kennen wir ihn: den Bleistift. Wir kennen ihn spartanisch ohne Schnickschnack, schick mit buntem Sleeve, farbenfroh als Buntstift, veredelt als Werbeartikel Bleistifte, multifunktional mit integriertem Radiergummi, modern als Druckbleistift etc. Doch jetzt lernen wir ihn auch als Superhelden kennen. Denn der Bleistift “Sprout™” ist ein Meisterwerk der Nachhaltigkeit: Er kommt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und enthält ironischerweise gar kein Blei. Vor allem aber ist er das, was sich wirklich jeder wünscht: unsterblich.

Und so funktioniert’s: Bleibt nur ein kurzes Hinterstück von ihm übrig, kann er einfach in die Erde gesteckt werden. Dort wachsen die Samen, die in seiner Kappe angebracht sind, zu der Pflanzenart an, die auf dem Stift eingraviert ist und schenken ihm so ein neues Leben. Denn der Sprout™-Stift, auf Deutsch auch Keimling-Bleistift genannt ist der weltweit erste pflanzbare Bleistift der Welt.

Der Keimling-Bleistift als Werbeartikel

Seit Ostern 2017 finden Sie den Keimling-Bleistift als Werbeartikel im Sortiment von Kleine & Jockers. Ein kreatives, innovatives und nachhaltiges Werbemittel, mit dem Sie gleichzeitig Ihre Kunden, als auch Ihre Umwelt beschenken. Und damit das so bleibt, wird der Keimling-Bleistift Sprout™ ausschließlich mit einer Lasergravur veredelt. Nach Wunsch ist der Hingucker zusätzlich mit einer standardisierten oder individuellen Verpackung aus Pappe bestellbar. Und damit Ihre Kundengeschenke noch attraktiver werden, gibt es den Keimling-Stift mit 16 verschiedenen Samensorten, die sogar innerhalb einer Bestellung miteinander kombiniert werden können.

Verschenken Sie Natur – Verschenken Sie einen Keimling-Bleistift!

Post a Comment

Latest Posts

  • 7 heiße Tipps fürs Sommerloch

    30. Mai 2017

    Kaum steht Pfingsten vor der Tür, macht sich dieses Jahr auch schon das sommerliche Wetter bemerkbar. Während die einen schon in Vorfreude auf die Sommerferien mit Ihren Kindern die Badelatschen auspacken, blicken die tüchtigen Geschäftsleute mal wieder einem alljährlichen Alptraum entgegen: Dem “Sommerloch”.   Keine Angst vor dem Sommerloch Was machen Sie dieses Jahr? Verbringen […]

  • Druckverfahren III – Der Sublimationsdruck

    26. April 2017

    Bei der Wahl und Bestellung von Giveaways stoßen Sie gelegentlich auf den Begriff “Sublimationsdruck”. Wir haben für Sie herausgefunden, wie dieses Druckverfahren funktioniert und was dafür gebraucht wird. Außerdem erfahren Sie in diesem Artikel, wann sich Sublimationsdruck als Werbeanbringung auf dem Werbemittel Ihrer Wahl besonders lohnt. Sublimationsdruck – Was ist das? Der Begriff “Sublimationsdruck” stammt ab […]

  • Sprout™ – Der Keimling-Bleistift mit zwei Leben

    7. April 2017

    Seit der tiefsten Kindheit kennen wir ihn: den Bleistift. Wir kennen ihn spartanisch ohne Schnickschnack, schick mit buntem Sleeve, farbenfroh als Buntstift, veredelt als Werbeartikel Bleistifte, multifunktional mit integriertem Radiergummi, modern als Druckbleistift etc. Doch jetzt lernen wir ihn auch als Superhelden kennen. Denn der Bleistift “Sprout™” ist ein Meisterwerk der Nachhaltigkeit: Er kommt aus […]

  • Druckverfahren II – Der Tampondruck

    31. März 2017

    Bestellen Sie Werbeartikel mit Ihrem Logo stehen Sie früher oder später vor Fragen wie der Wahl eines geeigneten Druckverfahrens und der Form und Qualität der hierfür notwendigen Daten. Doch auch wenn die Druckkosten für verschiedene Verfahren sich oft unterscheiden mögen: Nicht immer ist das günstigste Druckverfahren auch gleich das Beste für die von Ihnen gewählten […]

  • Druckverfahren I – Der Siebdruck

    23. März 2017

    Wollen Sie Werbeartikel bedrucken lassen, stehen Sie spätestens bei der Bestellung vor der Wahl, für welches Verfahren der Veredelung Sie sich entscheiden möchten. Oft kommt es vor, dass bestimmte Druckverfahren für bestimmte Werbeartikel gar nicht erst zur Verfügung stehen. Oder, dass ich Druckverfahren preislich deutlich voneinander unterscheiden. Oder, dass Sie sich bei der Motivwahl auf […]