• Grafiksupport
  • Zahlung auf Rechnung
  • Lieferung Frei Haus

Bedruckte Baumwolltaschen

“Diese Tasche ist ökologisch einwandfrei”. Die Zeiten sind vorbei, in denen dieser Satz für ein unansehnliches Grauen in hell-bis-mittelbraunen oder düster-grauen Tönen gestanden hätte. Denn nachdem sie eine stabile Position zwischen Plastiktüten im Supermarkt und robusten Umhängetaschen eingenommen haben, sind nachhaltige Taschen aus Baumwolle oder Non-Woven heute so verbreitet, wie nie zuvor. Sie sind nicht nur Trend, sondern sogar schon fast Kult.

Baumwolle & Non-Woven: Big Business

Baumwolle. Non-Woven. Polyester. All das sind Materialien, aus denen umweltbewusste Werbemittel-Taschen bestehen können. Bei der Wahl solcher Taschen als Giveaways für Messen oder für Kundengeschenke gibt es allerdings mehrere Details, auf die Sie achten oder zwischen denen Sie sich entscheiden müssen:

  • Taschenart: Hier finden Sie Seesäcke, Schultertaschen und Rucksäcke, Turnbeutel, Shopper, elegante Taschen oder kleine, kompakte Umhängetaschen.
  • Material: Ist Ihnen natürliches Material wichtig, sind vor allem Baumwolltaschen empfehlenswert. Denn die bestehen zu 100 % aus - sie wissen schon - Baumwolle und sind somit vollständig biologisch abbaubar. Sollten Sie sich für eine günstigere, aber ebenso robuste Alternative entscheiden, sollten Sie Non-Woven Taschen oder Polyester-Taschen wählen.
  • WUSSTEN SIE SCHON?... Zwar bestehen Non-Woven-Taschen “nur” aus gepressten Kunststoff-fasern, aber auch damit tun Sie Ihrer Umwelt einen Gefallen. Sowohl Polyester-, als auch Non-Woven-Taschen lassen sich nämlich wiederverarbeiten. Und das Sie mit Recycling und Nachhaltigkeit heute wohl am besten werben können, wissen Sie vermutlich schon längst selbst. Übrigens haben Non-Woven Taschen trotz künstlichen Materials eine sehr angenehme, stoffliche Haptik.
  • Griffe: Länge, Stärke, Form der Griffe und der kurzen, langen, breiten und schmalen Henkel können in dieser Produktkategorie ebenfalls variieren. Außerdem können Baumwolltaschen und Non-Woven-Taschen sowohl über die Schulter gehängt, als auch in den Händen getragen werden. Was Sie bevorzugen hängt von Ihnen, dem Verwendungszweck Ihrer Kunst-/Stoffbeutel und Ihren Kunden ab.
  • Ausstattung: Neben schlichten, aber dennoch robusten und strapazierfähigen Baumwoll- und Non-Woven-Taschen gibt es außerdem noch solche, die mit zusätzlichen Attributen ausgestattet sind. Unter anderem finden Sie in dieser Produktkategorie Taschen mit Thermo-Isolation zur Kühlung oder mit Sicherheitsreflertoren. Je nach Branche, Zweck und Zielgruppe ist eine solche zusätzliche Ausstattung sehr beliebt.

Baumwolltaschen benutzen

Baumwolltaschen und Non-Woven-Taschen sind perfekt als Shopper geeignet. Denn in ihnen lässt sich alles leicht und problemlos transportieren, was reinpasst. Da sie wahrscheinlich belastbarer sind, als die Muskelmasse Ihrer Kunden - zumindest eines dominanten Großteils - ist in diesem Fall das Volumen der einzige tatsächlich einflussreiche Faktor.

  • MAN BEACHTE: Sollten Sie aus irgendeinem Grund befürchten, dass Ihre Werbemitteltaschen nach der Überreichung an Ihre Kunden feucht werden würden - sei es aufgrund von Regen, feuchten Pflanzen, auslaufenden Wasserflaschen etc. - ist es ratsam, Non-Woven-Taschen zu verwenden: Da sie aus Kunststofffasern bestehen, werden Non-Woven-Taschen keine Feuchtigkeit aufsaugen. Im Gegensatz zu Baumwolltaschen. Immerhin: Waschen können Sie beides bequem in der Waschmaschine.

Das immer modernere und vielseitigere Design macht sie zu stylischen Accessoires, die bereits bei vielen großen und namhaften Marken beliebt sind. Immerhin sind sie nicht nur reißfest, robust, stark und bequem, sondern auch umweltbewusst und nachhaltig - ein Trend, mit dem Sie nur zu gut werben und bei Ihren Kunden Pluspunkte sammeln können!

Ihre perfekte Baumwolltasche

In jedem Preissegment finden Sie schlichte, elegante, sportliche und bequeme Baumwolltaschen und Non-Woven-Taschen für jede erdenkliche Zielgruppe. Sollten Sie unsicher sein, welchen Stil, welches Design und welche Farbe Sie wählen sollen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Denn neben der Auswahl aus einem umfangreichen Spektrum an Taschenfarben können wir Ihre Non-Woven- und Baumwolltaschen bedrucken: Ihr Logo wird dabei in Sieb- oder Transferdruck auf den Taschen angebracht. Non-Woven-Taschen können auch laminiert werden. Gerade strahlende Farben lassen sich inzwischen sowohl auf Baumwolle, als auch auf Non-Woven erzielen.

Natürlich passen wir Ihre Werbemittel-Taschen gerne an Ihre Bedürfnisse und Ihre Zielgruppe an! Fragen Sie einfach nach: wir stehen mit Rat und Tat zu Ihrer Verfügung!


Werbeartikel-Ideen nach Budget finden

Durchsuchen Sie unsere Datenbank nach passenden Giveaways für Ihre Marketing-Aktionen. Geben Sie einfach den gewünschten Preisbereich ein und schon werden Ihnen bis zu 300 Produkte zufällig ausgewählt. Ist immer noch nicht das Richtige dabei, steht unser Verkaufsteam Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Top-Seiten